GreenSoul – neues vegan-vegetarisches Restaurant in Leipzig

GreenSoul-MrLongearMr. Longear und der „echte falsche Hase“ im GreenSoul in Leipzig

Vergangenen Mittwoch haben sich Mr. Longear und ich zur Neueröffnung des neuen vegan-vegetarischen Restaurants GreenSoul aufgemacht. Die liebe Jane von Achtung, Pflanzenfresser! und eine weitere vegane Freundin haben sich dieses Ereignis ebenfalls nicht entgehen lassen.

Das Restaurant liegt in der Nähe des Ostplatzes, in einem hübschen sanierten Altbau und erstreckt sich über 2 Etagen. Man sieht sofort, dass die Betreiber Corinna und Mustafa sehr viel Liebe und Herzblut in die Einrichtung gesteckt haben. So sitzt man auf unterschiedlichsten liebevoll restaurierten Stühlen mit kleinen süßen selbst genähten Sitzkissen und auch die Tische sind mit kleinen Eycatchern hübsch dekoriert. (Mit solchen süßen Details hat man mich ja schon halb um den Finger gewickelt). Und auch sonst ist die Location wunderschön luftig gestaltet und bietet viel Platz und Licht, um es sich in kleiner geselliger Runde oder auch in größerer Gruppe gemütlich zu machen und schmecken zu lassen.

Wo wir auch schon beim eigentlich wichtigsten Thema sind. DEM ESSEN! 🙂

Die Karte im GreenSoul ist klein und übersichtlich gehalten, was ich grundsätzlich aber immer sehr angenehm finde. So hat man zum einen nicht stundenlang die Qual der Wahl und kann zum anderen davon ausgehen, dass die Gerichte frisch und fröhlich zubereitet aus der Küche kommen.

Die Karte enthält eine Seite mit besonderen Spezialitäten, welche sich derzeit an der Spargelsaison orientieren, bei den Vorspeisen, Suppen und Salaten kann man derzeit zwischen Tapas, Rote Beete Tarte, Zuckerschotensalat oder einer weißen Tomatensuppe wählen. Durch die Hauptspeisen haben wir uns, bis auf die hausgemachte Tagliatelle und dem grünen Curry, höchstpersönlich durchprobiert. So gab es für mich und das Longear ganz klar, einmal „Richtig falscher Hase“ für Jane Seitan Gulasch und für Jaqueline den GreenSoul Burger mit Süßkartoffelpommes. Wir waren uns recht schnell einig: ES IST SEHR LECKER HIER! Leider hatten wir im Anschluss durch literweise selbstgemachte Limo und Eistee die wir den Abend über in uns hinein gegossen hatten, kein Platz mehr im Bäuchlein, um uns durch die Dessertkarte zu naschen. Aber das wird definitiv ganz bald nachgeholt.

Ein kleiner Naschhase kann ja schließlich ein Lavendel-Basilikum Panna Cotta und Reisbällchen mit hausgemachten Sorbet nicht einfach so unversucht lassen!

GreenSoul

Johannisallee 7
04317 Leipzig
Tel: 0177-713 38 75
E-Mail: hallo@restaurant-greensoul.de
Facebook

3 Kommentare

  1. Pingback: Neu in Leipzig: vegetarisch/veganes Restaurant “GreenSoul” | Achtung, Pflanzenfresser!

  2. Pingback: Neu in Leipzig: vegetarisch/veganes Restaurant “GreenSoul” |

  3. Pingback: Veganer Jahresrückblick - Unsere Top 10 aus 2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.