Liebster Award

 

Liebster AwardWir wurden nominiert!

Erst einmal vielen lieben Dank Johanna von The Happy Vegan für die Verleihung des „Liebster Awards“.

Ich freue mich natürlich sehr über die Nominierung, jedoch muss ich euch ganz ehrlich gestehen, dass ich schon in meiner Kindheit nicht der größte Fan von Kettenbriefen war und sie am liebsten einfach ignoriert habe. Das große prophezeite Unglück ist glücklicherweise bisher nicht über mich hereingebrochen aber ich möchte es natürlich nicht weiter provozieren.

Da also ignorieren nicht immer ein Lösung ist, ich den Hintergedanken eine schöne Sache finde und außerdem denke, dass es eine ganz gute Möglichkeit ist auch einmal etwas mehr über die Frau hinter dem Häschen zu erfahren, habe ich nun einmal in die Tasten gehauen und die mir von Johanna gestellten Fragen beantwortet. 🙂

alice-und-mr-longear1) Was macht dich glücklich?
Tolles Essen, gute Musik, Freunde und mein Hund Mylo, (bei einem Blick in seine süße Hundeschnute verschwindet einfach sofort jegliche schlechte Laune)

2) Dein absoluter Lieblingssong?
„Warm“ von The Coronas (aktuell bin ich aber auch sehr dem Song „2 back to 1“ von Ryan Sheridan verfallen) Sorry bei Musik kann ich mich einfach so schwer festlegen! 😀

3) Dein All Time Favourite Make-Up Produkt?
Concealer (ich benutze aktuell verschiedene, finde aber den von ILIA richtig super, leider jedoch etwas preisintensiver)

4) Dein Film-Geheimtipp?
Ich habe kürzlich den Film „Can a song save your live“ gesehen und fand perfekt für einen gemütlichen Sofa-Kuschelabend.

5) Welches Buch muss man einfach gelesen haben?
Ich habe gerade das Buch „Meine Sonne, mein Mond, meine Sterne“ von Alexa von Heyden  gelesen und habe mich erschreckend oft darin wieder erkannt. Ein tolles Buch, welches (gescheiterte) Beziehungen einmal aus einer etwas anderen Perspektive beleuchtet und auf ehrliche und irgendwie erfrischende Art und Weise mit dem Thema Trennung umgeht.

6) Warum bloggst du?
Weil ich mich jeden Tag aufs Neue freue, wie viele tolle tierleidfreie Möglichkeiten das vegane Leben zu bieten hat und ich es einfach nicht für mich behalten kann! 😀

7) Welche Zutat/ Welches Lebensmittel magst du gar nicht?
Es gibt wirklich wenige Dinge die ich nicht mag aber woran ich geschmacklich so gar nicht heran komme ist Lakritz.

8) Deine Lieblingssüßigkeit?
Aktuell bin ich total den Maulbeeren von „The Raw Chocolate Company“ verfallen.

9) Hast du eine Lieblingsserie? Wenn ja, welche?
Ehrlich gesagt nein, irgendwie bleibt bei mir in letzter Zeit neben Arbeit, Sport, bloggen, Freunde treffen und in der Küche umherbasteln kaum Zeit regelmäßig Serien zu verfolgen. Ich würde aber auch meistens Musik oder ein gutes Buch dem Fernsehen vorziehen. Lach, vor 2 Jahren hätte ich die Frage sicherlich vollkommen anders beantwortet.

10) Ohne welchen Alltagsgegenstand könntest du nicht mehr leben?
Meinen Mixer! Ich liebe es einfach damit meine Fruchtpürees, Smoothies, Bananeneis etc. zuzubereiten. Irgendwann wird es hoffentlich auch einmal so ein schickes Profigerät. Da muss allerdings noch etwas drauf gespart werden.

11) Dein liebstes Kochbuch?
Mein erstes klassisches veganes Kochbuch „Vegan: Tut gut – schmeckt gut! von Jérôme Eckmeier“ Damit konnte ich sogar schon meine vorerst skeptischen Großeltern vom schmackhaften veganen Essen überzeugen.


Nun freue ich mich den Liebster Award an folgende tolle Blogs weiter zu geben:

Dear Danny.
Cookies&Style a vegan foodblog

Meine Fragen an euch und weitere Informationen zum Ablauf findet ihr hier.

Der Liebster Award – Regeln und Fragen

Viel Spaß! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.