lovesign – vegane Mode mit Botschaft

lovesign – Mit veganer Mode Zeichen setzen

Ich liebe Mode und ich liebe mein veganes Leben. Insbesondere dann, wenn ich wieder einmal feststelle, dass es inzwischen für so gut wie alles eine tolle und vergleichbare Alternative gibt.
Gerade in Sachen Mode ist der Gedanke, konsequente Veganer können sich doch nur in Jute, Leinen oder bunt zusammen geflickten Klamotten durch den Alltag bewegen, mehr als überholt. Es gibt inzwischen so viele tolle Eco Fashion Labels mit einer tollen Auswahl an stylischen veganen Klamotten, dass einem die Entscheidung manchmal schon fast wieder schwer fällt.
Unglaublich gefreut hat es mich in diesem Zusammenhang, als ich mitbekam, dass Irina eine gute Bekannte aus Uni-Zeiten, nun ihr eigenes veganes Modelabel – lovesign – auf die Beine gestellt hat.

lovesign-shirt lovesign-message

Bewundert habe ich Irina schon damals dafür, mit welchem Ehrgeiz und Tatendrang sie an verschiedenste Projekte heran getreten ist und dabei in der Lage war, involvierte Personen durch ihre Fröhlichkeit aber auch Professionalität mitzureißen. Klar, dass sie da auch bei dem Design ihrer ersten Kollektion ihre Begeisterung und den Blick fürs Detail nicht verloren hat. Mein absoluter Liebling ist momentan das Shirt „I stand up for animals“ welches über das aktuelle Crowdfunding auf startnext zu erwerben ist.

lovesign-Longear lovesign-blazer-hase

Dieses wunderschöne und fließend-leicht fallende Oversized Shirt (bestehend aus 50 Prozent biologischer Baumwolle & 50 Prozent Bambusfasern/Tencel) trägt sich einfach unglaublich angenehm. Ich mag es sehr gern kombiniert mit einem Blazer im Büro oder aber locker lässig zur Jeans in meiner Freizeit.
Ich finde es total klasse auf diese dezente und modische Art (m)eine Message nach außen transportieren zu können!
Diese Kollektion wurde übrigens für Björn Moschinski entworfen. Der bekannte vegane Koch unterstützt lovesign bei ihrem ersten Crowdfunding und wirkte auch im dafür gedrehten  lovesign Crowdfunding Vidio mit. Von jedem verkauften Shirt gehen außerdem 3 Euro als Spende an Peta Deutschland.
lovesign geht es außerdem darum eine Botschaft in die Welt zu tragen. Nicht ausschließlich nur eine vegane sondern auch ganz allgemein eine Botschaft der Liebe – zu Menschen, Tieren und unserer Umwelt.

Ich wünsche Irina auf jeden Fall ganz viel Erfolg und bin schon sehr gespannt, welche tollen Kollektionen sie zukünftig noch designen wird! Wenn auch ihr ein modisches Zeichen für Tiere setzen wollt, schaut doch einmal bei startnext.com/lovesign vorbei und unterstützt Irina bei ihrem Ziel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.