Mr. Longear im LUSH Wonderland

LUSH vegane Kosmetik

LUSH – handgemachte vegane Kosmetik

Das Mr. Longear ein Fan von Lush ist, ist wahrscheinlich kein großes Geheimnis mehr. Er liebt es einfach sich durch die kunterbunte, intensiv duftende und vielseitige Welt handgemachter Kosmetik zu probieren.

 

 

 

 

Was er grundsätzlich schon einmal toll findet ist, dass LUSH Produkte:

  • frisch, handgemacht aus frischem Obst, Gemüse und ätherischen Ölen
  • frei von Tierversuchen, 100% vegetarisch, 100% palmölfreie Seifenbasis und 83% vegan
  • zu ca. 38% unverpackt und der Rest in Recycling-Verpackung eingepackt
  • zu ca. 60% ohne Konservierungsmittel sind.

 

Seine aktuellen Lieblingsprodukte möchte er euch nun gerne einmal vorstellen:

LUSH vegane KosmetikSo White:
Mr. Longear mag im Winter eigentlich eher etwas weniger fruchtige Düfte, jedoch war es bei diesem Duschgel irgendwie liebe auf den ersten Riecher.

Dieser Apfelduft erinnert ihn irgendwie an Bratapfel backen oder warmen Apfelkuchen der aus dem Ofen gezogen wird, während draußen die Schneeflocken sanft auf dem Fensterbrett zu einer kleinen Miniwinterlandschaft verschmelzen… seufz. Achja und sauber macht es ihn übrigens auch. 😉

 

LUSH vegane KosmetikBIG:
Zuerst einmal: Es riecht einfach herrlich!!! Außerdem schubbelt BIG wunderbar mit kleinen Salzkristallen die Haare sauber, bietet gleichzeitig noch einen kleinen Massageeffekt und bringt fleißig Volumen in die Haarpracht. Mr. Longear findet es sehr ergiebig. Eine kleine Menge ist ausreichend um die Haare ordentlich durch zu schäumen. Um sie aber wirklich auch noch von den letzten Resten Haarspray o.ä. zu befreien gibt es meist noch eine zweite Waschrunde. Hier reicht dann allerdings eine noch kleinere Menge für einen riesen Schaumkopf. Verwendet werden für Big Zutaten wie Kokosnussöl (macht das Haar schön weich), Zitronensaft (für den Glanz) und viel Meersalz (für das Volumen). Ein kleines Manko: Wenn man dunkel gefärbte oder getönte Haare hat, zieht es etwas schneller die Farbe aus den Haaren als andere Shampoos. Auch eine Spülung nach dem Waschen ist empfehlenswert.

 

LUSH vegane Kosmetik9 To 5 (Reinigungslotion)
Mr. Longear nutzt die Reinigungslotion vor allem zum Entfernen seines Augen Make-Ups. Seinen Mascara (auch wasserfest) bekommt er damit ohne großes Rubbeln wunderbar sanft entfernt. Der Geruch ist dezent blumig. Man kann Sie aber auch zum Reinigen des gesamten Gesichts verwenden, hierfür nutzt er jedoch lieber ein Gesichtswasser. Alternativ hat er 9 to 5 auch schon als leichte Pflegecreme im Sommer genutzt, da sie sehr schnell einzieht und keinen unangenehmen Film hinterlässt.

2 Kommentare

  1. Antje Hasch

    kleiner süßer Hase, Du…. ich kann dich so gut verstehen, bin selbst totaler Fan von Lush Produkten und war erst heute wieder Neues entdecken. Hmmm, diese Düfte, ich konnte nicht wiederstehen und habe unter anderem eine wundervolle Massagebutter (Pearl & Percup ) mit Kaffeebohnen, soooo fein entdeckt. Dein Näschen würde begeistert sein und dein Fell geschützt vor dem austrocknen bei den kalten Wintertagen die uns wohl erwarten. Im übrigen auch ich liebe das Duschbad und die Reinigungslotion. Die Beste die ich seit langem probiert habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.