Buch Review: Vegan grillen kann jeder

„Vegan Grillen kann jeder“ – die neuesten Leckereien von Nadine und Jörg

Endlich wieder ein neues Kochbuch bzw. eher Grill-Buch. Das neueste Werk von Nadine und Jörg heißt „Vegan grillen kann jeder“ und seit ich es habe, würde ich am liebsten jeden Tag den Grill anschmeißen. Vorbei sind die Zeiten bei denen lediglich ein bisschen Gemüse und ein paar Kartoffeln auf den Grill geschmissen wurden – endlich kann ich das Grillen wieder richtig zelebrieren!

Von Nadine und Jörg bin ich schon lange ein Fan und ihr Blog Eat this! hat es mir angetan. Daher habe ich mittlerweile schon drei ihrer Bücher im Regal stehen. Zu ihrem Buch „Vegan Frühstücken kann jeder“ gibt es bei uns auch schon eine Review. Das neue Buch von Nadine und Jörg dürfte jedem (veganen) Grill-Fan das Herz höher schlagen lassen. Von Burgern und Sandwiches über Würstchen und Pizza hin zu Saucen und Brot gibt es bei „Vegan grillen kann jeder“ jede Menge geniale Rezepte. Es ist ein bunter Mix aus aufwendigen und schnellen Rezepten die an warmen Tagen die Küche kalt lassen und dem Grill einheizen.

Ich finde es besonders toll das sich das Buch nicht nur um Rezepte dreht, sondern auch umfangreiches Grill-Wissen mitbringt. Mit was macht man am besten das Feuer und wie zündet man es an? Wie steuere ich die Hitze richtig und was für Grill-Methoden gibt es eigentlich? All das und mehr sind Fragen die mit Charme beantwortet werden und richtig Lust auf die nächste kleine oder große Grill-Sause machen.

Damit ihr Euch selbst von dem Buch einen kleinen Überblick verschaffen und auch das ein oder andere Rezept ausprobieren könnt, haben wir eine 18 seitige Leseprobe für Euch.

Leseprobe "Vegan grillen kann jeder"

Leseprobe „Vegan grillen kann jeder“

Mir macht das Buch unglaublich viel Freude und macht richtig Lust auf Grillen. Wer jetzt übrigens den Eindruck bekommen hat, dass das Buch etwas für Grill-Anfänger ist hat falsch gedacht. Hier kommen auch Profis voll auf ihre Kosten, vertraut mir.

Eat This!

Blog Facebook Instagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.