♥ Valentinstag 2016 ♥ – #BeYourOwnValentine

#beyourownvalentine

#BeYourOwnValentine – Blumen kann jeder!

Bald ist er wieder da: der „romantischste“ Tag des Jahres –  wenn man den ganzen Facebook Posts die in meinem Newsfeed herumgeistern und den mit Herzchen vollgepackten Newslettern glauben schenken möchte. 😀 Trotz meiner stark ausgeprägten romantischen Ader, frag ich mich ob das wirklich sein muss. Überall zu lesen, dass man an diesem Tag etwas gaaaanz besonderes für den Partner kaufen, basteln oder machen sollte … irgendwie baut das ganze eine Erwartungshaltung auf, die nicht sein muss. Der Valentinstag ist nämlich nicht, wie ein weit verbreitetes Gerücht behauptet eine Marketing-Masche der Blumen- und Pralinen-Industrie sondern beruht auf verschiedenen Sagen unserer Geschichte die alle eigentlich ganz romantisch klingen.

Bestimmt sehe ich den Valentinstag als Single dieses Jahr ein bisschen nüchterner als sonst ABER ich hatte in den letzten Jahren auch den ein oder anderen schönen Valentinstag z. B. als mir Blumen ins Büro geschickt wurden (*hach*) oder ich ins Kino zu „Stirb langsam 4.0“ eingeladen wurde (kennt ihr einen romantischeren Film?!). Aber eben auch viele Valentinstage an denen ich mehr oder weniger enttäuscht da saß weil eben nichts „Besonderes“ passierte. Daher steht dieses Jahr mein Valentinstag unter einem neuen Motto: #BeYourOwnValentine. Bestimmt bin ich nicht der einzige Mensch der derzeit nicht mit Rosa-Roter Brille durch die Welt läuft und auf Wolke sieben schwebt. 🙂 Also fühlt euch ruhig angesprochen und macht mit – denn wer könnte uns schließlich am besten eine Freude machen als wir selbst. Ich habe mir ein paar Sachen überlegt die man auch ganz alleine (oder natürlich mit jemand anderem zusammen) am Valentinstag machen kann.

Wellnesstag

#BeYourOwnValentineIch persönlich nehme mir viel zu selten mal Zeit für mich selbst. Nur ganz selten gönne ich mir mal ein ausgedehntes Stündchen in der Badewanne mit Gesichts- und Haarmaske. Meistens hüpfe ich schnell unter die Dusche, verwurschtel meine Haare zu etwas halbwegs ansehnlichem und pack mir einen Hauch Make-Up ins Gesicht. Also warum nicht einfach mal ein Wellnesstag zu Hause einlegen? Alice hat da z. B. ein paar schöne Beauty-Rituale parat. Wenn Euch das ganze zu Hause nicht aufregend genug ist, dann ab mit euch in die nächste Thermen, Sauna oder was es sonst so in eurer Nähe gibt.

Ein ausgedehnter Spaziergang

#BeYourOwnValentineGanzklar natürlich vom Wetter abhängig, wobei mir ja immer wieder erzählt wird „es gibt kein schlechtes Wetter, nur unpassende Kleidung“. Aber das Näschen mal wieder in die frische Luft zu strecken und zu schauen was draußen so los ist hat auf jeden Fall einiges für sich. Da der Valentinstag dieses Jahr auf einen Sonntag fällt, werdet ihr sowohl im Wald, auf einer Wiese oder bei einem Stadt-Spaziergang eure Ruhe haben und ihr könnt einfach mal die Welt auf euch wirken lassen.

Ein Tag auf der Couch / im Bett mit kitschigen Lovestorys

#BeYourOwnValentineMein persönlicher Favorit! Mal ehrlich, wann habt ihr euch das letzte Mal einen ganzen Tag auf der Couch oder im Bett gegönnt? Irgendwie ist doch dafür nie Zeit. Am Valentinstag aber schon! Wie wäre es also mal mit: Nichts-Tun, ein gutes Buch lesen oder ein paar schnulzige Liebesfilme anschauen? 🙂 Falls ihr noch ein bisschen Inspiration dafür braucht hier mal ein paar Movie-Tipps:

P.S. ich liebe dich  ♥♥♥ Das Haus am See ♥♥♥ Für immer Adaline ♥♥♥ Für immer Liebe ♥♥♥  500 days of Summer ♥♥♥ Zwei an einem Tag

Ein Date mit deiner besten Freundin / Mama / Oma / Schwester / …

giphyWer sagt eigentlich, dass wir an dem Tag ein Date mit einem Typen oder einem Mädchen haben müssen? Wir wäre es mal wieder mit einem Date mit der besten Freundin, die man viel zu selten sieht oder ein gemeinsames Essen mit der Familie? Oder noch besser: ladet doch alle gemeinsam zu einem Dinner ein und kocht zusammen. 🙂

Egal wie und mit wem ihr den Valentinstag verbringt, möchten wir dass Euch an dem Tag warm ums Herz wird bzw. ihr zumindest etwas warmes/heißes im Bauch habt. ♥Deswegen verlosen wir zusammen mit Koawach ein Valentinstags-Set an eine/n von Euch. Das Valentinstags-Set besteht aus zwei verführerischen schokoladigen Wachmacher im Valentinstags-Design, 2 affenstarken Tassen und einem easy Rezept für himmlisch belebende Schoko-Pancakes. Alles was ihr dafür tun müsst: Verratet uns in einem Kommentar wie euer perfekter Valentinstag aussieht oder was man an dem Tag sonst noch so machen könnte.

Teilnahmebedingungen

Wenn ihr Euren Valentinstag mit uns teilen wollt, dann markiert doch Eure Bilder, Posts, Tweets, etc. mit #BeYourOwnValentine – wir sind gespannt was ihr so macht!

#BeYourOwnValentine

 

25 Kommentare

  1. Also mal abgesehen davon, dass ich keinen bestimmten Tag dafür brauche, dass mein Freund etwas romantisches fuer mich macht oder mir seine Liebe zeigt oder ähnliches ;), bin ich immer für ein schönes Essen oder einfach einen kuscheligen und gemütlichen Abend auf dem Sofa mit selbst gekochtem Essen und einem guten Film zu haben. Auch wenn ich es manchmal nicht zugeben will, dass ich schnulzige Liebesfilme mag… Innerlich liebe ich diese Filme ja schon 😀 ein Film im Kino zu schauen der schon sehr lange läuft und bei dem man alleine im Kino ist, würde ich auch ganz toll finden. Bin auch schon mit kleinen Dingen glücklich <3 🙂 PS.: ich liebe deinen Blog. Immer ganz tolle neue Anregungen egal ob in Sachen Essen oder z.B. Beauty Produkte zu finden, ist einfach super. Danke dafür <3

  2. Ein perfekter Tag fängt mit einem gemütlichem Frühstück im Bett an. Dann geht’s mit einem langen Spaziergang weiter und zur Belohnung gibt’s ein Glas Wein und was nettes zu essen!

  3. Naja, DEN perfekten Valentinstag gibt es ja sowieso nicht, aber ich bin auch eher der gemütliche Typ, finde es auch toll in einen Gegend zu fahren, in der man noch nie war und dort einfach mal sich treiben zu lassen. vielleicht entdeckt man ja zuuufällig auch ein süßes Café, in das man sich zwischendurch zurückziehen kann!

  4. Mein Sohn wurde am Valentinstag geboren und im Jahre 2011 war es ein wunderschöner Frühlingstag. Viel mehr Liebe hätte ich an diesem Tag gar nicht geschenkt bekommen können. Dieses Glück ist einfach unbeschreiblich. Daher ist dieser Tag eben für mich doch ein ganz besonderes Fest, aber ganz ohne Valentinstagskonsumgeschenke. Wir feiern also auch diesmal wieder Geburtstag und unsere besten Freunde kommen zu Besuch. Ich bin mal gespannt, welche vegane Torte es diesmal von meinem Mann geben wird. Denn Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen…

  5. Mein perfekter Valentine’s Day beginnt mit einem leckeren Pancakefrühstück, Obst und Smoothie. Nachmittags nach einem schönen Spaziergang am Strand gibt es Selbstgebackene Cupcakes und Torte, dazu heiße Schokolade. Abends leckeres Dinner für 2 und dann gemütlich in die Wanne mit ner Flasche Champagne. ❤

  6. Ich werde den Valentinstag mit meiner Mum verbringen du sie in mein Lieblingscafe bei Marshalls Mum einladen auf einen veganen Cupcake – einfach weil sie die Beste ist und wir uns so wenig Zeit füreinander nehmen.

  7. am Valentstintag werde ich eine Wohnung besichtigen – um vielleicht bald ein neues Zuhause zu zweit zu haben – und das wäre perfekt 😉

  8. Wir feiern den Valentinstag nicht besonders… lieber machen wir uns das ganze Jahr über ab und zu mal einen richtig schönen Tag oder überraschen uns gegenseitig- das ist viel schöner als geplant und fast schon gezwungen!

  9. Ich versuche aus jedem Tag etwas besonderes zu machen. Egal ob mit der Liebsten oder alleine. Deshalb habe ich nichts spezielles für den Valentinstag geplant. Trotzdem bin ich mir sicher, dass der Tag traumhaft wird. Am besten natürlich mit ’ner Tasse Koawach 😉

  10. Ich finde den Konsum rund um den Valentinstag nicht so wirklich toll. In der Beziehung haben wir den Tag genutzt um etwas zu unternehmen, was man sonst vielleicht nicht macht.
    Da ich gerade Single bin, kommt es mir aber gerade ganz gelegen am nächsten Sonntag im Urlaub zu sein und wahrscheinlich gar nichts davon mit zu bekommen :). Wäre ich hier, würde ich mir vermutlich einen schönen Tag mit den Mädels machen.

  11. Mein perfekter Valentinstag besteht aus einem tollen Buch und einer großen heißen Schokolade!
    Dazu ein kuscheliges Bett und ich bin rund um glücklich!

  12. Mein perfekter Valentinstag sieht in meiner langjährigen Beziehung wie ein normaler Tag aus, nur mit einem Touch Extra-Romantik. Wir probieren nämlich auch sonst im Jahr regelmäßige Dates zu haben. 😉 (Gekaufte) Geschenke gibt es deshalb auch seit ein paar Jahren nicht mehr.
    Dieses Jahr werden wir gemütlich vegan brunchen gehen und danach wird spontan weiter entschieden, je nach Wetter und Lust&Laune. 🙂

  13. Also, eigentlich ignoriere ich den Valentinstag. Aber so ein Verwöhntag für mich selbst ist schon eine gute Idee. Als alleinerziehende Mutter zweier Pubertiere allemal … 🙂

  14. Katharina (Große)

    Für meinen Mann und mich ist der Valentinstag kein besonderer Tag. Wir lieben uns jeden Tag und brauchen keinen besonderen Tag dafür 🙂 Da es Sonntag ist, werden wir uns -so wie ich uns kenne- Dokus und Sport im Fernsehen anschauen und noch mal Kraft tanken vor dem neuen Wochenbeginn. Vielleicht backe ich noch einen Kuchen 🙂 Einfach so 🙂 Ich backe gern am Wochenende..

  15. Mein perfekter Valentinstag fängt damit an, dass ich entspannt ausschlafen kann, mir ein richtig schönes Frühstück gönne am liebsten mit viel frischen Obst, Pancakes, Kakao etc und den Tag dann mit jemandem verbringe, den ich gern habe. Also eigentlich etwas, das man an normalen Tagen auch viel öfter mal machen sollte 🙂
    Dieses Jahr werde ich mit meinem Schatz ins Kino und mir Deadpool ansehen 😉 die beste Voraussetzungen für einen perfekten Tag. Auch wenn ich wahrscheinlich den Rest des Tages damit verbringen werde für meine Klausuren zu lernen 😀

  16. Am liebsten würde ich am Valentinstag den ganzen Tag mit meinem Freund im Bett verbringen und kuscheln, einen Film schauen,… – mal sehen, ob sich das auch durchführen lässt 🙂

  17. Maria Pythia

    Ich habe mich noch nie so sehr auf Valentinstag gefreut wie dieses Jahr. Ja, es ist ein kommerzieller, affektierter Event, sooo mainstream, dass es schon abgedroschen klingt darauf einzugehen.
    Aber wenn man auf den einen Menschen trifft, auf den diese ausladende Sehnsuchtsindustrie dich ein-Leben-lang, Valentinstag-für-Valentinstag vorbereitet hat, wär man echt ignorant das nicht zu FEIERN <3

  18. Ich halte nichts von kommerziellen (Feier)tagen, sondern versuche jeden Tag meines Lebens zu feiern und dankbar zu sein und dass auch dem Menschen an meiner Seite zu zeigen. Natürlich gibt es außergewöhnliche Tage wo wir uns die Zuneigung und Dankbarkeit noch mehr zeigen als an normalen Tagen, zum Beispiel bei einem gemeinsamen Ausflug, einem persönlichen Geschenk, einer Botschaft, einem Foto, ….
    In dem Sinne wünsche ich allen Liebenden, nicht nur einen schönen Valentinstag, sondern die Gabe jedem Tag die Chance zu geben, der Schönste des Lebens zu werden. 🙂

  19. Mein Valentinstag startet mit einem lustigen Mädelsbrunch in unserem Lieblingsfrühstückslokal in Wien und dann verbringen wir einen Teil des Tages zusammen und beobachten gerne Paare. So machen wir Single-Mädels uns einfach einen netten, entspannten Tag (:

  20. Sabine Monika Györög

    aussschlafen, frühstück im bett mit meinem schatz danach ab zum wellness und die zweisamkeit ohne kinder geniessen

  21. Ausschlafen, ausgedehnter Brunch und abends die riesen Auswahl an veganen Essensangeboten in Leipzig nutzen, die man aus Rheinhessen nicht gewohnt war 😀

  22. fan milena maier

    och, mir ist gar nicht so wichtig, wie man den Tag zusammen verbringt bzw. was man macht, hauptsache man nimmt sich Zeit und Aufmerksamkeit füreinander 🙂 sehr schön ist natürlich ein freier Tag, mit ausschlafen, gemütlich brunchen, schlemmen und gemeinsam raus ins Grüne!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.