Vegane Frühstücksbasics – warme Haferflocken (Baked Oatmeal)

Zutaten-Baked-OatmealVeganes Frühstücksrezept

Ein Auflauf am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen 😉

Zutaten (Rezept für 1-2 Portionen):

  • 1 Tasse Hafer- oder Dinkelflocken
  • 1 Tasse Pflanzenmilch
  • 1 TL Zimt
  • 1-2 EL Agavensirup/Ahornsirup/Kokosblütenzucker o.ä.
  • 2 EL gehackte Mandeln (kann auch weggelassen werden)
  • 1/2 Apfel (in Scheiben oder Stücke geschnitten)
  • 1/2 Birne (in Scheiben oder Stücke geschnitten)

Zubereitung

Backofen auf 200 Grad vorheizen.
Alle Zutaten bis auf Apfel und Birne miteinander verrühren. Die Konsistenz ist noch recht flüssig, die Haferflocken saugen dieser aber im Ofen noch auf. Die Apfel und Birnenscheiben leicht in die Haferflockenmasse drücken. Alles für ca. 15 min bei 200 Grad in den Backofen geben. Getoppt habe ich das ganze mit einer Kombination aus Erdnuss- und Kokosmus, welches ich mit noch etwas warmen Wasser verflüssigt habe, um es besser verteilen zu können.

Baked-Oatmeal-RezeptAufgemotzt werden kann das Baked Oatmeal z. B. mit:

  • Nussmus/Kokosmus
  • Schokoladenstückchen/Kakaopulver
  • getrockneten Früchten
  • Kokosraspeln
  • Nüssen
  • Obst
  • einer extra Portion Kokosblütenzucker o.ä. zum Karamellisieren

 Rezept als PDF

3 Kommentare

  1. Pingback: Veganer Jahresrückblick - Unsere Top 10 aus 2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.