Vegane Frühstücksbasics: vegane Pancakes

Mr.-Longear-Vegane-Pancakes-RezeptVeganes Frühstücksrezept

Vegane Pancakes! Wer kennt sie und liebt sie nicht? Für mich ein absolutes Frühstücks-Highlight! Ganz klar, dass ich Naschhase mein Rezept mit euch teilen muss 🙂

Zutaten (ergibt ca. 4-6 Stück):

  • 1/2 Tasse Dinkelmehl
  • 1/3 Tasse Dinkelmilch
  • 1 EL Kokosblütenzucker
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Zimt
  • 1/2 Tasse gepufftes Quinoa
  • Kokosöl

Zubereitung

Alle Zutaten bis auf das Kokosöl und Quinoa zu einem leicht flüssigem Teig verrühren. Das gepuffte Quinoa unterheben. Anschließend etwas Kokosöl auf ein Küchentuch geben und die Pfanne damit einfetten. In die Mitte der Pfanne eine kleine Kelle des Teiges geben und bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldbraun anbraten. Um die veganen Pancakes warmzuhalten, packt ihr die fertigen am besten übereinander gestapelt auf einem Teller in den Ofen (100°C / Umluft) bis alle fertig sind.

Aufgemotzt werden können die veganen Pancakes bspw. mit:

  • Frischem Obst
  • Kokosblütensirup, Ahornsirup, Agavendicksaft etc.
  • Kokosschips
  • Trockenfrüchte
  • Nicecream
  • Erdnussmus, Mandelmus etc.
  • Fruchtpüree
  • Nüsse
  • Schokoaufstrich

Rezept als PDF

1 Kommentare

  1. Pingback: Mr. Longear’s vegane Produkt-Lieblinge im April

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.