Veganes Bananenbrot

Veganes-Bananenbrot-ZutatenEinmal veganes Bananenbrot, bitte!

Kennt ihr das? Man kauft zu viele Bananen und irgendwann sind sie (zumindest für meinen Geschmack) zu matschig um sie einfach so zu essen. Da in meinem Gefrierschrank allerdings schon einige Tüten gefrorene Bananen für Nicecream bereit liegen, wollte ich unbedingt mal etwas neues probieren. Und so wagte ich mich an mein erstes Bananenbrot 🙂

 

Zutaten

  • 3 reife Bananen
  • 250 g Dinkelmehl
  • 100 g gehackte Mandeln
  • 100 ml Hafermilch
  • 100 g Apfelmus
  • 50 g Rohrrohrzucker
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 2 TL Backpulver
  • 2 TL Zimt
  • 1 MS Vanille
  • Ein bisschen Margarine zum einfetten der Kastenform

Veganes-BananenbrotZubereitung

Zunächst die Bananen mit einer Gabel zerdrücken. Dann alle trockenen Zutaten in eine Schüssel geben und die Hafermilch sowie das Öl mit einem Handrührgerät unterrühren. Danach die Bananen und das Apfelmus hinzugeben und solange weiter rühren bis die Masse cremig ist. Alles in die eingefettete Kastenform einfüllen und dann ab damit in den Ofen bei 180°C (Ober-/Unterhitze) für 45 min. Et voilà ein super leckeres veganes Bananenbrot! Schmeckt pur, getoasted und auch mit verschiedensten süßen Aufstrichen drauf. 😉

Rezept als PDF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.