Von veganen Einhörner, Mineralstäben, Love Enhancer’n & Co sowie einer Einhornverlosung

Von veganen Einhörner, Mineralstäben, Love Enhancer’n & Co sowie einer EINHORNVERLOSUNG

Heute biege ich einmal mit einem etwas anderen Beitrag ums Eck.
…und erzähle ich euch ein bisschen was über vegane Einhörner, mineralisierte Vaginalstäbe, Love Enhancer, Massageöle und Wundertüten in unterschiedlichsten Größen und Geschmacksrichtungen. Wieso?! Ich habe mich ein wenig durch die veganen „Liebesunterstützer“ gestöbert und möchte meine Entdeckungen natürlich nicht ausschließlich für mich allein behalten.

Einhorn Kondome – Make magic happen!

An den hübschen & bunten Chipstüten mit „gummierten“ Inhalt kommt man auf der Kondomsuche eigentlich kaum noch vorbei. Seit einer Weile gibt es die farbenfrohen Tütchen auch nicht mehr nur online sondern in so gut wie jeder dm Filiale.
Jede der außergewöhnlichen Verpackung wird übrigens in Kooperationen mit Künstlern entworfen. Die enthaltene Lümmeltüte aus 100% Naturkautschuklatex besticht zudem nicht nur durch seine besondere glockenförmige Passform an der Spitze, sondern auch durch eine nachhaltige, faire und vegane Produktion. 50% der Gewinne werden in soziale und nachhaltige Projekte wie der Aufforstung von Kautschukplantagen oder in sexuelle Aufklärung reinvestiert.
Ihr fragt euch was Kondome eigentlich „nicht vegan“ macht? –> Bei der Verarbeitung des Kautschuks zu Latexkondomen verwenden viele Hersteller als Hilfsmittel Kasein (Milchprotein). URGS. Bei der Produktion von veganen Kondomen wird jedoch auf Kasein in der Verarbeitung verzichtet und stattdessen bspw. pflanzliche Stoffe verwendet. YIPPIEH!
Umfassende Informationen über die Produktionsbedingungen & den fairen Ansatz findet ihraußerdem unter www.einhorn.my
UND NUN AUFGEPASST! Wer von euch Interesse hat, ein paar Einhörnern ein kuscheliges neues zu Hause zu bieten, der lese einfach bis nach unten weiter, 😉

Einhorn Website / erhältlich hier

Mineral Stone Secret Ceres

Schon mal was von einem Vaginalstab gehört? Ähhm nein, ich rede hier nicht von einem Sextoy. 🙂 Der Vaginalstab Secret Ceres wurde ursprünglich zur Verengung & Reinigung der Vagina entwickelt und seit mehr als 100 Jahren von Frauen in Asien genutzt. Durch die Kombination pflanzlicher Wirkstoffe, spezieller Mineralien und deren synergetische Wechselwirkung soll die Vagina natürlich verengt werden. Die antibakterielle & desodorierende Wirkung hilft effektiv bei einem Ungleichgewicht und durch die enthaltenen Phytoöstrogene soll er auch bei Beschwerden in den Wechseljahren helfen. Durch seine verengende Wirkung soll außerdem das Empfinden und die Lust beim Liebesakt intensiviert werden ( insbesondere nach der Schwangerschaft). Außerdem kann der Wunderstab dank seiner antibakteriellen Wirkung auch bei Hautunreinheiten, Ekzemen oder Entzündungen angewendet werden. Verrückte Sache oder?!
Weitere Infos, Anwendungsmöglichkeiten oder auch Rezensionen zum Produkt findet ihr im Najoba Shop oder in diesem Blogbeitrag.
Secret Ceres Website / erhältlich hier

Glyde Kondome & Latextücher

Die veganen Kondome von Glyde sind ein Qualitätsprodukt aus Sydney (Australien) und werden in Malaysia hergestellt und abgepackt. Sie sind bereits seit 2006 von der Vegan Society zertifiziert und derzeit in 13 verschiedenen Varianten erhältlich. Bei der Herstellung der Kondome wird statt tierischem Kasein Distelextrakt verwendet. Die Verhüterlies sind in verschiedenen Größen (49-60mm), Farben und Aromen verfügbar. Da sollte also für so gut wie jeden das passende Gegenstück dabei sein. 😉
Die Sheer Glyde Dams sind weiche Latextücher und speziell als Barriere für den oralen Verkehr entwickelt. Sie bieten einen sicheren Schutz für beide Partner. Die hauchdünnen und gefühlsechten Tücher sind in einer Größe von 25x15cm/Wandstärke von 0,062mm sowie in vier verschiedenen fruchtigen und anregenden Farben und Geschmäckern erhältlich (crème/Vanille, pink/Erdbeere, blau/Waldbeere, schwarz/Cola). Sie sind nicht nur frei von tierischen Inhaltsstoffen, sondern auch ohne Tierversuche entwickelt, hypoallergen und aus hochwertigem Naturkautschuklatex hergestellt. Alle Farbstoffe und Aromen bestehen ausschließlich aus natürlichen Pflanzen- und Blütenextrakten in Lebensmittelqualität.

Glyde Website / erhältlich hier oder hier

Toka Intimkosmetik

TOKA ist eine spanische Marke mit dem Fokus auf Intimkosmetika mit natürlichen und ökologischen Extrakten, die ein ausgewogenes, spielerisches und natürliches Sexerlebnis versprechen.
Die naturnahen Produkte enthalten Thermalwasser, dessen Salzgehalt der Körperflüssigkeit lt. Toka am nächsten kommt und somit die natürliche Ausgewogenheit der Haut bewahren sowie das Gleiten beim Geschlechtsverkehr begünstigen soll. Die Massageöle, Gleitgele (u.a. mit „Warming Effect“) sowie Orgasmusverstärker für Männer und Frauen gibt es, für diejenigen, die sich einmal durch das gesamte Angebot probieren möchten, auch im Set als hübsche und individuelle Geschenkbox.

TOKA Website / erhältlich hier oder hier

Primavera Mandel(Massage)öl und sinnlich-verwöhnendes Airspray

Es geht doch nichts über eine wohltuende und/oder sinnliche Massage und einen angenehmen Duft der die Sinne verwöhnt. Mit dem Jasmin-Bergamotte BioAirspray versprüht man in Sekundenschnelle einen wohlig-anregenden Schmeichler für die Sinne.
…wenn dann noch ein schmeichelndes Paar Hände in Kombination mir dem Mandelol zum Einsatz kommt, ist eine schnelle Entspannung mit Sicherheit so gut wie garantiert. MIAU! 😉
Obacht jedoch in direkter Kombination mit Latex! Öle können das Material porös und empfindlicher für Risse machen. Hierfür sollten besser Gleitgele oder Massageöle auf Wasserbasis genutzt werden.

Primavera Website / erhältlich hier  

ESP Kondome & Gleitgele

Die ESP (Enjoyable Safe Pleasure) Kondome bieten eine bunte Auswahl an Kondomformen (ich sage nur Tornado, Airthin, Dotted…) sowie unterschiedlichste Aromen (z.B. Marsmallow, Cognac, Irish Cream…) für alle die beim Liebesspiel mit etwas mehr geschmacklicher und „gefühlter“ Abwechslung herum experimentieren wollen. 😉
Die Produktion der ESP Kondome erfolgt ohne Inhalts- oder Hilfsstoffe tierischen Ursprungs und das verwendete Latex stammt außerdem aus bäuerlichen Landwirtschaftsstandorten in unmittelbarer Nähe. Die Produktionsstätte Medical-Latex ist bekannt dafür, für die verwendeten Rohstoffe faire Preise zu zahlen und die Lagerung, Verarbeitung und Verpackung der Kondome nach modernsten Verfahren durchzuführen.

ESP Website / erhältlich hier oder hier


Und nun gibt es wie versprochen, noch ein bisschen Magie im Tütchen zu gewinnen! Einer von euch Schnuckelbienen hat nämlich die Möglichkeit sich einen Jahresvorrat an Einhörnern zu sichern. Dieser umfasst 7 verschiedenen kunterbunte Tütchen mit jeweils 7 Einhörnchen. Das macht also insgesamt 49 mal Spaß. 🙂

Was ihr tun „müsst“? Verratet mir via Kommentar bis zum 16. April, 23:59 eurer Lieblings-Einhorn-Tütchendesign (dazu einfach mal im Shop umherstöbern). Meins ist bspw. „Love on the Rugs“. 🙂

Die ausführlichen Teilnahmebedingungen könnt ihr bei Bedarf hier noch einmal nachlesen.

Viel Glück!

27 Kommentare

  1. Ein toller Artikel – was es alles gibt 😉
    Ich mag das Design The New Age Club sehr … liebe Grüße

  2. Hehe, ich finde Penisgegenstände Kondome Limited am schönsten. Wer hat das denn ausgerechnet, mit dem Jahresvorrat? 😀 😉 😛
    Liebe Grüße, Nicki

  3. Nicole Falkenthal-Jung

    Irgendwie sind alle toll, ich entscheide mich aber für“Kollektiv“.

  4. Dickicht! Definitiv. Obwohl alle cool aussehen. Ich würde mich ja so sehr freuen über einen Gewinn!!!

  5. Ich persönlich finde „Moonshine“ echt toll – ich bin nämlich auch ein bisschen mondsüchtig, im positiven Sinne! 😉 Und wo lässt es sich schöner schnackseln als bei natürlicher Abend-/Nachtbeleuchtung, womöglich noch im Freien…hihi! 😉 Mach mich glücklich, ich würde mich sehr über das Paket freuen! #makemeeinhorny

    • Liebe Melanie! Herzlichen Glückwunsch! Du hast das Jahres-Einhorn-Schnacksel-Paket gewonnen! Ich melde mich gleich noch einmal per Mail bei Dir. 🙂

      LG Alice

      • Yippiiiieeeh!! All-you-can-schnacksel für ein ganzes Jahr…wie cool ist das denn? Da freut sich mein persönliches „Einhorn“ Vielen Dank!!

  6. Auf jeden Fall ein sehr interessanter Beitrag! Von diesem Mineralstab habe ich z.B. noch nie was gehört…Bei den Einhorn-Kondomen finde ich im Übrigen das Design „UUH! Penisgegenstände“ sehr ansprechend. Ich mag dieses Selbstironische;)

  7. Vanessa N.

    Huhu, ich finde Penisgegenstände am witzigsten & Moonshine am stilvollsten 🙂 Sehr interessant, der Vaginalstab. Einige Produkte kenne ich bereits, aber einiges mir Neues dabei. Vielen Dank für deine tolle Recherche! 🙂 Frohe vegane Ostern <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.