Warmer Chiapudding – perfektes Herbstfrühstück

Warmer Chiapudding – aktuelles Lieblingsfrühstück

Habt ihr schon einmal warmen Chiapudding probiert? Momentan habe ich einfach unglaublich Lust auf ein wärmendes Frühstück. So ganz habe ich mich nämlich noch nicht an den Temperaturumschwung gewöhnt und da ich ein großer Freund des Chiapuddings bin, wird dieser jetzt einfach erhitzt. 🙂 Eine meiner aktuellen Lieblingszusammenstellung möchte ich euch daher heute gerne präsentieren. TADAAA!

rezept-warmer-chiapudding-3

Warmer Chiapudding mit Aronia- und Maulbeeren und einem Klecks Apfelmus (1-2 Portionen)

Zutaten:

3 EL Chiasamen
1 EL Aroniabeeren
1 EL Maulbeeren
1 TL Zimt
200 ml Pflanzenmilch
Als Topping:
2 EL Apfelmus
ein paar Aronia- und Maulbeeren
1/2 Banane
1/2 Kiwi

Und so gehts:

Alle Zutaten bis auf die „Toppingzutaten“ in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze und unter stetigem Rühren ca. 5 min langsam köcheln und quellen lassen. Sollte es zu dick oder gar klumpig werden noch etwas Milch hinzufügen. Anschließend in ein Schüsselchen geben und mit  den restlichen Zutaten anrichten. Durch den Apfelmus und die Maulbeeren bekommt das Ganze bereits eine leichte Süße. Wer es noch etwas süßer mag der kann bspw. noch Kokosblütensirup oder Ahornsirup drüber geben.

Lasst es euch schmecken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.